1000Seeds

pH-Meter, korrektes Messen, Kalibrierung und Pflege

pH Meter kalibrieren, reinigen, messen

Das Messen des pH-Werts der Nährlösung bzw. des Growmediums ist speziell beim hydroponischen Anbau unerlässlich. Aber auch bei Grow auf Erde sind optimale Ergebnisse nur mit einem für die Pflanze idealen pH-Wert des Giesswassers zu erreichen. Diesen kann man leicht und schnell mit einem elektronischen pH-Meter bestimmen. Deshalb möchten wir Euch kurz den richtigen Umgang mit einem pH-Messgerät vorstellen. Mehr zum Thema pH-Wert erfahrt ihr in unserem Bericht über den optimalen pH-Wert.

pH-Wert bestimmen

Das Messen des pH-Werts einer Flüssigkeit mit einem elektronischen pH-Meter ist sehr leicht. Es wird das Gerät eingeschaltet und der Messfühler in die Flüssigkeit gehalten. Nach kurzer Zeit kann der Wert im Display abgelesen werden.
Vor dem Messen des pH Wertes einer Nährstofflösung müssen alle Düngerkomponenten hinzugefügt und die Nährlösung gut verrührt werden. Ist nach der Messung der pH-Wert nicht optimal kann er mit pH- (Lauge) gesenkt bzw. mit pH+ (Säure) erhöht werden.
 Dabei sollte vorsichtig mit den Produkten umgegangen werden, Säuren und Laugen können zu schweren Verätzungen führen!

pH-Wert RegulierungpH-Wert anhebenph-wert einstellen, richtiger ph-Wert, Grow-Lexikon

Kalibrieren

Die Kalibrierung des pH-Meters ist für eine genaue Messung unerlässlich. Wird ein pH-Messgerät nicht vor der ersten Messung und anschliessend regelmäßig kalibriert, wird es mit der Zeit immer ungenauer und zeigt keine korrekten Werte mehr an.
Ein pH-Meter sollte kalibriert werden:

  • vor der ersten Messung
  • anschliessend alle zwei Wochen
  • nach dem Reinigen
  • wenn die Messfühler ausgetrocknet sind
  • wenn die Ergebnisse ungenau werden

Um ein pH-Gerät zu kalibrieren, benötigt man eine bzw. zwei unterschiedliche Kalibrierflüssigkeit. Dazu sollte am besten in der  Anweisungen des jeweiligen Geräteherstellers nachgelesen werden, welche Flüssigkeit(en) (pH-Wert) man braucht bzw. man benutzt die Kalibrierlösung des Herstellers.

bluelab, Ph-Meter kalibrieren, Kalibrierung, Kalibrierflüssigkeit, eichflüssikeit bluelab5Milwaukee pH Eichen

Die Kalibrierflüssigkeit sollte nicht bis zur nächsten Messung aufgehoben werden, da diese sonst nicht mehr korrekt funktioniert. Deshalb immer in ein kleines Gefäß nur soviel Flüssigkeit einfüllen, wie benötigt wird und nicht mehr zurück in die Flasche schütten!
Die meisten Geräte werden mit einem kleinen Schraubenzieher über eine oder 2 kleine Schraube kalibriert. Dabei wird der Messfühler in die Eichflüssigkeit gehalten und an der Schraube vorsichtig soweit gedreht bis der Wert der Kalibrierflüssigkeit im Display erscheint. Das gleiche wird nochmals mit einer Flüssigkeit mit anderem pH-Wert wiederholt. Bei den Geräten, die digital kalibriert werden steht der Vorgang in der Gebrauchsanleitung detailiert beschrieben. Meist muss der Kalibriermodus gewählt werden und der Messfühler solange in die passende Flüssigkeit getaucht werden bis das Display nicht mehr blinkt.

Bluelab pH Reinigungs-SetWie reinigt man ein pH-Messgerät?

Die Elektroden müssen regelmässig gereinigt werden, um genaue Messungen durchführen zu können. Durch Salzverkrustungen, Fett von den Fingern oder auch Staub werden die Messergebnisse verfälscht und ungenau. Deshalb sollte das Gerät nach jeder Messung gereinigt werden und am besten in entmineralisiertem (destilliertem) Wasser zwischen den Messungen aufbewahrt werden. Die meisten Messgeräte haben eine wasserdichte Verschlusskappe, in die destilliertes Wasser gefüllt werden kann. Zur regelmässigen Reinigung stehen ausserdem spezielle Reinigungsflüssigkeiten zur Verfügung.

Hier einige pH-Messgeräte:

pH-MeterADWA AD100

Preisgünstiger, digitaler pH-Meter mit automatischer Temperaturkompensation und 2-Punktkalibrierung. ADWA AD 100 ist nicht wasserdicht und kann nicht untergetaucht werden.

 

pH-TesterHanna pHep

Das handliche Hanna pH-Meter besitzt eine pH-Elektrode mit einem erneuerbaren Stoff-Diaphragma, welches deren Lebensdauer verlängert. Die Temperaturkompensation erfolgt manuell mittels integriertem Temperaturfühler.

 

 

EC-, pH-WertHanna Combo-Meter

Das Hanna Combo-Meter misst sowohl EC-Wert, also auch pH-Wert und die Wassertemperatur. Damit hat man alle Parameter der Nährlösung einfach und effektiv im Griff.

 

 

EC- und pH-MessgerätBluelab Guardian Monitor

Der Guardian Monitor von Bluelab überwacht zuverlässig EC-Wert , pH-Wert und Temperatur der Nährlösung über zwei Sonden, die einfach in das Wasser hängen. Eine pH-Sonde und eine für den EC-Wert und die Temperatur. Auf dem großen Bildschirm können alle drei Parameter mit nur einem Blick abgelesen werden. Für Profis eine hervorragende und zuverlässige Lösung.

 <<mehr Grow Tipps im Growlexikon>>

Share this post



Schreibe einen Kommentar