Anbau mit Ugro-Kokossubstraten

UGRO-COCO

Die Ugro Cocos-Substrate sind hochwertige Pflanzmedien, die beste Ergebnisse beim Anwurzeln, in der Wuchsphase und in der Blütephase hervorbringen. Sie fördern das Wachstum und die Bildung vieler Blüten. Der Grower leistet nebenbei einen Beitrag zum Erhalt der Moore und Torfböden. Wir wollen die einzelen Produkte mal genauer unter die Lupe nehmen…. Vorteile von UGRO-Substraten Ausgezeichnetes

Continue reading »

Coco Guide: Anbau mit Kokossubstraten

Coco Tutorial, Anbau mit Coco

Cocos-Substrat wird aus der faserigen Schale der Kokosnuss hergestellt. Es entsteht als ein Nebenprodukt bei der Kokosnuss-Produktion und wird wegen seiner Vorteile gerne von Gärtnern genutzt, besonders natürlich von Cannabis-Gärtnern. Das Kokos-Substrat sieht normalerweise aus wie Erde, allerdings ist es noch luftiger, leichter und heller. Es ist in Säcken erhältlich (lose) wie Grow-Erde oder in

Continue reading »

Wie toppt man eine Cannabispflanze und nimmt davon einen Kopfsteckling?

Stecklinge cannabis selber machen

Das wichtigste beim Cannabisanbau, egal ob Indoor oder Outdoor ist zweifelsfrei die Qualität und Quantität der produzierten Buds pro m² Fläche. Einer der ältesten Gartentricks ist das sogenannte Topping, also das Beschneiden des Haupttriebs während der Wachstumsphase. Dadurch werden die unter dem Schnitt gelegenen Triebe zu einem schnelleren Wachstum angeregt und die Anzahl der Triebspitzen

Continue reading »

Der Boom der Deep-Water-Culture und alles was man über Deep-Water wissen muss

Deep-Water-culture

Dies ist unser Cannabis Deep-Water-Guide für den Anbau von Marijuana. Die Deep-Water-Kultivierung ist eine spezielle und inzwischen sehr beliebte hydroponische Anbaumethode mit überzeugenden Vorteilen. Sie wird daher bereits von vielen Growern eingesetzt. Im Folgenden wollen wir euch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben, die es einfacher macht mit der eigenen Deep-Water-Kultivierung zu starten und ebenfalls fette, potente Erträge

Continue reading »

Markenspecial – growTOOL

Heute möchte ich euch in meinem neusten Blogbeitrag die Produkte der Marke growTOOL näher vorstellen. Wie ihr wahrscheinlich im Folgenden feststellen werdet bin ich ein großer Fan dieser Marke. growTOOL stellt hydroponische Komplettsysteme her, man kann aber auch Bauteile einzeln kaufen und sich dadurch sein System individuell zusammenstellen. Gerade deswegen finde ich growTOOL absolut genial

Continue reading »

Hydroponik, Aeroponik, Aquaponik – 8.Teil: NFT

Bei der NFT (Nährfilmfließtechnik) handelt es sich um ein rezirkulierendes hydroponisches System. Die Pflanzen stehen dabei meist in Steinwollwürfeln oder seltener auch in Hydrokorrels auf einem speziellen NFT-Tisch oder in Rinnen. Über den Tisch läuft ständig ein dünner Nährlösungsfilm, der die Wurzeln umspült. Die Pflanzen werden dadurch ständig mit Wasser und Nährstoffen versorgt und große

Continue reading »

Hydroponik, Aeroponik, Aquaponik – 7.Teil: Deep-Water

Heute geht es in unserer Hydroponik-Reihe um die Deep-Water-Culture (DWC). Dabei befinden sich die Wurzeln dauerhaft in einer mit Sauerstoff angereicherten Nährlösung. Die Pflanzen werden in Steinwolle gekeimt bzw. vorgezogen und stehen dann meist in mit Hydrokorrels gefüllten DWC-Töpfen. Diese hängen in mit Nährlösung befüllten Eimern und sollten nur soweit gefüllt sein, dass die Nährlösung

Continue reading »

Hydroponik, Aeroponik, Aquaponik – 5.Teil: Aquaponik

 Eine spezielle und noch nicht sehr weit verbreitete Form der Hydroponik ist die Aquaponik. Aquaponik  ist das symbiotische Zusammenleben von Pflanzen und Wassertieren, v.a. Fischen, in einem gemeinsamen System. In einem Aquarium sammeln sich die Ausscheidungen von Fischen im Wasser an. Diese sind idealer Nährstoff für Pflanzen, was sich die Aquaponik zu Nutze macht. Mittlerweile

Continue reading »

Hydroponik, Aeroponik, Aquaponik – 6.Teil: Ebbe-Flut

In den nächsten Teilen der Hydroponikreihe gehe ich auf die verschiedenen Hydrosysteme ein. Ich möchte heute mit dem Ebbe-Flut-System beginnen. Ebbe und Flut (flood and drain) ist die einfachste und auch betriebssicherste Art der Hydroponik. Sie ist außerdem recht günstig in der Anschaffung. Bei der Ebbe und Flut-Methode stehen die Pflanzen in Töpfen mit Hydrokorrels,

Continue reading »

Hydroponik, Aeroponik, Aquaponik – 4. Teil: Aeroponik

Die Aeroponik unterscheidet sich von der Hydrokultur dadurch, dass kein Anbaumedium mehr vorhanden ist. Die Wurzeln werden ständig durch kleine Düsen mit Nährlösung besprüht. Die Pflanzen stehen dabei in kleinen Töpfen mit Hydrokorrels oder werden durch spezielle Vorrichtungen im System fixiert. Aeroponische Systeme sind normalerweise geschlossene Regelkreise, die geeignet sind, eine zuverlässige, konstante Luftkultur aufrechtzuerhalten.

Continue reading »
Pages:12»