Kann das Cannabinoid CBG Darmkrebs verhindern und sogar heilen?

Cannabis und Darmkrebs, CBG bei Darmkrebs, Cannbiinoide in der Medizin

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen und ist die dritthäufigste Krebserkrankung sowie die zweithäufigste Krebstodesursache. Neue Daten geben jetzt allerdings Hoffnung, dass eine große Mehrheit dieser Patienten behandelt und möglicherweise geheilt werden könnte mit einer Verbindung im Marijuana, nämlich dem Cannabinoid Cannabigerol (CBG). Cannabigerol ist für viele medizinische Effekte im Cannabis mitverantwortlich und arbeitet gewissermaßen

Continue reading »

Aus der Neurowissenschaft: Wie Cannabis bei der Behandlung von Angststörungen und Stress helfen kann

Marijuana und Stress, Cannabis medizinisch anwenden

Cannabis wird von vielen Menschen als ein natürliches Mittel verwendet, um Stress abzubauen und am Abend abschalten zu können. Tatsächlich hatte eine israelische Studie, wie wir in unserem anderen Arikel zum Thema Stress, Cannabis und Gedächtnis beschrieben haben, herausgefunden, dass das Endocannabinoidsystem einen neuen Ansatz bei der Behandlung kognitiver Defizite darstellt, welche bei vielen stressbedingten

Continue reading »

Cannabis bei der Behandlung von Alkoholismus und alkoholbedingten Gehirnschädigungen

Cannabis-und-alkoholismus, Gehirnschäden und Cannabis

Medical Marijuana ist immer häufiger in den Medien und das Bewusstsein für die therapeutischen Vorteile und Möglichkeiten von Cannabis scheint stetig zuzunehmen. Dementsprechend sind sinnvolle Regelungen für Patienten sowie Freizeitkonsumenten längstens fällig und mehr Forschung wird immer notwendiger. Wie sich bereits in vielen Studien und Erfahrungsberichten von Betroffenen zeigte, kann Cannabis bei einer Vielzahl von

Continue reading »

Cannabis zur Behandlung schwerer Abhängigkeitserkrankungen

medizinisches Cannabis bei Abhängigkeitserkrankungen, medical Marijuana

Schon 2007 zeigte sich in einer grossen Studie mit 4117 Cannabiskonsumenten in Kalifornien, dass Marijuana keinesfalls wie von den Prohibitionsbefürwortern propagiert als Einstiegsdroge fungiere, vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Dafür wurden die Daten von Patienten, die legal Cannabis erhielten ausgewertet. Es zeigte sich, dass der Konsum von Marijuana zu einer Reduzierung von Tabak, Alkohol

Continue reading »

Klinischer Endocannabinoidmangel – Hintergund für Migräne, Fibromyalgie und Reizdarmsyndrom?

medizinisches Cannabis, Cannabis bei Migräne, Cannabis und Fibromyalgie

Klinischer Endocannabinoidmangel (CECD) wird mittlerweile vielfach als Ursache für eine Reihe verschiedener Erkrankungen vermutet, z.B für Migräne, Fibromyalgie und Reizdarmsyndrom. Bislang gab es nur wenig Forschung zu diesen Erkrankungen. Sowohl Migräne als auch Fibromyalgie und Reizdarmsyndrom zeigen alle drei gemeinsame klinische, biochemische und pathophysiologische Muster, die einen zugrunde liegenden klinischen Endocannabinoidmangel andeuten. Dieser kann laut

Continue reading »

THCV – ein Cannabinoid mit großem medizinischen Potential

THCV, Tetrahydrocannabivarin, Cannabinoide und ihre Wirkung, medical MArijuana

Was ist Tetrahydrocannabivarin (THCV) und wie entsteht es? Wie der Name vermuten lässt, ist Tetrahydrocannabivarin (THCV) sehr ähnlich zu dem berühmtesten Cannabinoid, Tetrahydrocannabinol (THC). Die chemische Struktur von THC und THCV ist nahezu identisch, aber ihre Entstehung läuft unterschiedlich ab. Anders als THC , Cannabidiol (CBD) , und Cannabichromen (CBC) , beginnt THCV nicht als

Continue reading »

medical Marijuana & Multiple Sklerose

MS-Cannabis, multiple Sklerose und medizinisches Cannabis, Forschung

Schätzungsweise sind mehr als 2,3 Millionen Menschen weltweit von Mupltiple Sklerose betroffen. Dies ist eine Autoimmunerkrankung, die das zentrale Nervensystem betrifft. Die Krankheit verursacht vor allem eine Schädigung der Schutzhüllen von Nervenfasern im Gehirn und Rückenmark. Es ist bislang nicht möglich MS zu heilen, aber die Behandlung mit medical Marijuana konzentriert sich auf eine Linderung

Continue reading »

Neurodermitis und Cannabis

Cannabis-bei-Neurodermitis, medical Marijuana Infos

Neurodermitis und Allergien können in verschiedenen Formen auftreten als Reaktion auf bestimmte Stoffe oder Bedingungen. Allergische Kontaktdermatitis beispielsweise wird verursacht durch eine Reaktion auf etwas, das direkt mit der Haut in Kontakt kommt. Viele verschiedene Stoffe (Allergene) können Kontaktdermatitis auslösen bei Menschen, die eine Allergie auf diese bestimmten Stoffe haben, auf z.B. Tiere oder Reinigungsmittel.

Continue reading »

Cannabis-Konzentrate: sicherer medizinischer Gebrauch

Cannabis-Konzentrate verwenden, Cannabis-Extrakte

Es ist kein Geheimnis, dass Cannabis-Konzentrate in der US-amerikanischen Cannabis-Industrie derzeit im Mittelpunkt stehen und sich auch in allen anderen Ländern zunehmender Beliebtheit erfreuen. Sie werden von manchen Cannabisnutzern kritisch betrachtet und von anderen wegen ihrer hohen Potenz und damit großen Wirksamkeit bei bestimmten Erkrankungen geschätzt. Das Wissen um die Herstellung von Konzentraten wächst zunehmend

Continue reading »

medizinisches Cannabis: Indicas in der Medizin

Indicas-Medizin, medizinische Anwendung von Indicas

Es gibt zwei Hauptarten des Cannabis, die auch so gut wie alle vorhandenen Strains ausmachen, nämlich Cannabis Sativa und Cannabis Indica. Es ist allgemein bekannt, dass Indicas typischerweise in den Haschisch produzierenden Ländern der Welt wie Pakistan, Afghanistan, Marokko oder auch Tibet vorkommen. Indica Strains sind dunkler grün als Sativas, haben kleinere und dickere Blätter

Continue reading »
Pages:12»