1000Seeds

Smoke Report Mota Khan Afghan von éLite Seeds

Mota-Khan, Elite Seeds, Cannabis-Samen

Allgemeines zur Mota Khan Afghan

Sie entstand durch die Kreuzung einer Afghan #1 mit einer Afghani aus Masar-i-Sharif und ist dadurch eine reine Indica. Mota Khan Afghan wächst in Form eines kleinen Weihnachtsbaums mit kräftigen Seitenästen und sehr kurzem Abstand zwischen den Internodien, so dass sie wie ein großer Bud am Ende aussieht.

Sie benötigt Indoor etwa 8-9 Wochen Blütezeit und liefert die besten Ergebnisse als SoG (Sea of Green) mit 16 Pflanzen pro m², dann sind Ernten von 500g pro m² drin. Outdoor ist Mota Khan Afghan Anfang Oktober erntereif und produziert bis zu 400g pro Pflanze.

Sie ist sehr leicht zu growen und trotzt auch widrigen Bedingungen, so dass sie sich auch für Anfänger eignet und auch sehr gut in Mitteleuropa im Freien wächst.

  • Mota Khan AfghanAfghan #1 x Afghani
  • 100% Indica
  • Blütezeit Indoor: 8-9 Wochen
  • Ertrag Indoor: 450-500g pro m²
  • Ernte Outdoor: Anfang Oktober
  • Ertrag Outdoor: 250-400 g/Pflanze
  • 16% THC

Fakten zum Grow

  • Anbau hydroponisch (Ebbe-Flut) mit 2x 400W NDL und 25 Pflanzen auf 1,44 m² (1,20×1,20m)
  • Düngesystem: GROTEK
  • vegetative Phase: 24 Tage
  • Blütezeit: 61 Tage
  • Endhöhe der Pflanzen: 80 cm
  • Ertrag: 740g trocken

Smoke-Report Mota Khan Afghan

Die Mota Khan Afghan wurde einmal pur im Joint mit 0,6g Inhalt und einmal im Extreme-Q 4.0 geraucht.

1. Farbe der Buds

  • helles bis olivfarbenes Grün
  • rot bis rostbraune Härchen

Mota Khan Afghan

2. Beschaffenheit der Blüten

  • steinhart und extrem dicht
  • viele Trichomen
  • wenige Blätter

3. Geruch der Blüten

  • Aroma der frischen Buds ist süß mit einer leicht erdigen Note
  • nach dem Trocknen bekommen die Blüten einen extem süßen Geruch mit leichter Gewürznote

MKA

4. Geschmack des Rauchs

  • sehr dichter, kräftiger Rauch
  • sehr scharfer Geschmack mit leichtem Honig-Unterton
  • beim Ausatmen bleibt ein süsses Aroma am Gaumen kleben

5. Effekt Onset

  • die ersten Effekte sind bereits bei Ausatmen spürbar
  • nach 10-15 Minuten ist die volle Wirkung erreicht

6. Wirkung

  • körperlich sehr entspannend, „Sesseldrücker“
  • leichte psychedelische Wirkung, veränderte Sinneswahrnehmung
  • Wirkzeit etwa 2,5 Stunden

7. Toleranzentwicklung

  • geringe Toleranzentwicklung auch bei häufigem Konsum

MKA2

8. Gesamturteil

Mota Khan Afghan von éLite Seeds hat während der Blüte und auch getrocknet ein sehr süsses Aroma mit erdigen Einflüssen. Beim Rauchen ist sie sehr scharf, fast pfeffrig mit einem süssen, honigartigen Nachklang. Speziell in der Tüte wirkt das Aroma noch lange nach.

Mota Khan Afghan ist eine typische Indica und dementsprechend körperlich drückend und entspannend. Sie lässt Dich bereit beim Ausatmen schwer ein Stein sein, der sich nicht mehr bewegen will. Mach ein paar Minuten schwächt sich diese Schwere ab und geht in eine sehr angenehme, entspannende Wirkung über. Der Körper löst alle Anspannung und die Muskeln lockern sich. Der Alltag fällt ab und lässt auch den Geist schweben. In Gesellschaft kommen lustige und kreative Gespräche zustande, allein konsumiert verändert sich die Sinnewahrnehmung. Geräusche, Musik und Aromen werden intensiver empfunden.

Wer auf eine heftige Indica steht ist bei der Mota Khan Afghan richtig gelandet!

Von mir bekommt sie 8,5 von 10 Punkten.

<<Mota Khan Afghan Seeds kaufen>>

Share this post



Schreibe einen Kommentar