Jack the Ripper (TGA Subcool), 5 oder 10 regular Seeds

45,00 85,00  inkl. MwSt

Auswahl zurücksetzen
Beschreibung

Jack the Ripper (TGA Subcool), 10 regular Seeds

  • 70% Sativa, 30% Indica
  • Pluton x Purple Haze x Lambsbread x NL x Jack Herer x Romulan x Cindy99BCGA
  • Pflanzenhöhe: die meisten Phänotypen werden gedrungen und eher klein
  • Ertrag: medium
  • Blütezeit: 8-9 Wochen
  • Indoor und Outdoor

Jack the Ripper von TGA Subcool: Eine unglaublich heftiger und wirkungsstarker Strain mit hohem THC- und THCv-Anteil und medidativen Effekten

Jack the Ripper hat seinen Namen nicht zu Unrecht, denn sie erzeugt ein absolutes Killer-Weed. Obwohl sie Sativa dominant ist hat sie eine sehr kurze Blütezeit von nur 8-9 Wochen. Sei zeichnet sich vor allem durch ihren intensiven frischen Zitronenduft und ihre hohe Harzproduktion aus.

Jack the Ripper beginnt schon früh Harz zu bilden, richtig massig wird die Produktion dann ab dem 50. Blütetag. Diese Sorte entwickelt sich erfahrungsgemäß am besten, wenn sie nicht getopped wird und eine etwas längere Vegetaionsphase bekommt. Sie hat ein Mango-, Lemonen- Pinienaroma mit einem deutlichen Haze-Einfluß.

Beim Rauchen kommt sie zunächst sanft und moderat an, bis es dann ohne Vorwarnung wumms macht. Sie wird dich hart und heftig treffen und es gibt kein zurück. Sie läßt dich in Gedanken versinken und ist ideal für meditative Zwecke. Die Effekte halten lange an und sind sehr intensiv und gedankenfördernd. Als medizinische Cannabispflanze wird sie zur Schmerzreduktion, bei Depressionen, zur Steigerung des Appetits und bei Ängsten eingesetzt.

High Times Top Ten List 2006
Sie wird als medizinische Cannabispflanze bei Depressionen, Schmerzen und zur Muskelentspannung eingesetzt.

  • Auszeichnung im Cannabis High Times Medical Cup, 2010 („Best Sativa“)
Zusätzliche Information
Packungsgrösse

10 regular Seeds, 5 regular Seeds

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Jack the Ripper (TGA Subcool), 5 oder 10 regular Seeds“