1000Seeds

Mit Marijuana überzogene Erdbeeren

kochen und backen mit Marijuana, Weed-blog 100Seeds

Weil bei uns jetzt Erdbeer-Zeit ist, habe ich die Gelegenheit beim Headbud ergriffen :D. Mit Marijuana überzogene Erdbeeren sind eine einfache Möglichkeit, um ein leckeres süßes Dessert zu zaubern, das sogar sehr gut für die medizinische Anwendung geeignet ist und zusätzliche Vitamine durch die Erdbeeren enthält. Je nach Wunsch kannst Du weiße Schokolade, Vollmilchschokolade oder dunkle Schoki verwenden. Es dauert etwa 10 Minuten bis die chilligen Erdbeeren fertig sind. Hier kommt das Rezept:

 Zutaten:Erdbeeren mit Marijuana

  • ca. 500g Erdbeeren
  • 340g Schokolade
  • 120g weiße Schokolade

So wird`s gemacht:

Zuerst die Schokoladesorten getrennt voneinander raspeln und dann jeweils die weiße und die braune Schokolade in einen kleinen Topf geben.

Über dem Wasserbad wird dann die Schokolade zum schmelzen gebracht. Dazu in einen größeren Topf Wasser geben und leicht kochen lassen und dort hinein den kleineren Topf stellen. Die Schokolade rühren bis sie ganz glatt und flüssig ist und dann von der Platte nehmen. Wenn die Schoki ganz flüssig ist, den fein gehackten Dope (Haschisch) dazugeben und mehrmals durchrühren, so dass sich alles gut miteinander vermischt und verbindet. Die Schokolade enthält viel Fett, was dem Haschisch gut gefällt. Nun die Erdbeeren abwechselnd in weiße und dunkle Schokolade tunken und zum Auskühlen auf einen Teller legen. Man kann Schokomuster machen mit den verschiedenen Schokoladen, wenn man möchte.

Wenn es nicht gleicht aufgegessen wird, im Kühlschrank lagern. Schon ist das ganze fertig, eine schöne Gelegenheit um Freund zu überraschen.

Viel Spaß beim Genießen 😉

Share this post
  , , , , , , , , , ,


Schreibe einen Kommentar