1000Seeds

medizinische Cannabis-Sorte Compassion von Dutch Passion – Strain Review

Compassion-Dutch-Passion, medizinische Cannabis-Sorte, Seedshop

ComPassion ist eine niederländische Sorte, die von Dutch Passion mit sehr viel Sorgfalt und Leidenschaft entwickelt wurde. Sie ist eine CBD-reiche Sorte, die sowohl für medizinische Nutzer als auch den Freizeitkonsumenten entwickelt wurde. ComPassion hat ein THC:CBD Verhältnis von 2:1 in den getrockneten Cannabis-Blüten. Für viele medizinische Cannabiszüchter ist die Verfügbarkeit CBD-reicher Sorten enorm wichtig. CBD hat nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen eine schmerzlindernde Wirkung und zahlreiche weitere wirksame therapeutische Effekte. Durch den erhöhten CBD-Wert der ComPassion werden die Effekte von THC und die schmerzlindernden sowie krampflösenden Eigenschaften noch weiter verstärkt. Das THC und CBD-Verhältnis dieses Strains ist so abgestimmt, dass die beiden Cannabinoide (CBD und THC) ideal zusammenwirken und sich gegenseitig verstärken können. ComPassion hat einen durchschnittlichen THC-Wert von 14,7% und einen CBD-Wert von 8,5% (und mehr).

  • 25% Indica, 75% Sativa
  • Blütezeit: 8-9 Wochen
  • Anbau-Umgebung: Indoor und Gewächshaus
  • 100% feminisierte Samen
  • Ertrag: 450g/m²

ComPassion, Dutch Passion

Während bei Dutch Passion auch Cannabis-Sorten mit einem 1:1 CBD-THC-Verhältnis zu finden sind, wie z.B. CBD Kush und CBD Skunk Haze, wurde mit dieser Sorte ein Strain geschaffen, der ein etwas höheres THC-Erlebnis mit sich bringt und eine angenehme Entspannung, die nicht müde macht. Das High ist spürbar aber nicht überwältigend. Die Kombination aus THC und CBD in diesen Strain liefert ein angenehmes und gemütliches Gefühl mit einer energetischen Wirkung. ComPassion wird eingesetzt bei chronischen Schmerzen und Spasmen sowie bei MS.

Compassion, Dutch Passion

ComPassion gewann den Highlife Cup Medical im Jahr 2014 das 2:1-THC:. CBD Verhältnis bietet eine stärkere CBD Erfahrung als die 1:1 Sorten.

Auch viele Freizeitkonsumenten nutzen inzwischen CBD-reiche Sorten (mit niedrigem THC-Gehalt) als erfrischende Alternative und Abwechslung zu den herkömmlichen Cannabis-Sorten. Diese eignen sich besonders für den Einsatz tagsüber, wenn es darum geht fit und aktiv zu sein. Compassion hat einen blumigen und weichen Geschmack.

<<ComPassion bestellen>>

Ein Beispiel für einen ComPassion Indoor Grow:

  1. Keimung und Pflanzen der ComPassion Samen Mitte Februar
  2. Zunächst kommen die Pflanzen unter eine 125W Leuchtstoffröhre bei geringem Abstand zum Leuchtmittel.
  3. Um den 15. März, können die Pflanzen nun in die Blüte geschickt werden, sie haben eine ausreichende Größe entwickelt. Sie kommen unter eine 400W NDL, pH-Wert ab der Blüte liegt bei 6. Die Temperatur liegt zwischen 23°-25° C Grad. Anbaufläche z.B. 1m x 1m und Höhe 2m.
  4. Als Düngesystem ist GHE Tripack zu empfehlen. Das Konzept eines dreiteiligen Düngers und Flora-Series wurde vor 25 Jahren von General Hydroponics (GHE) durch Herrn Dr. Cal Herrmann entwickelt. Er war damals Spezialist für Wasserchemie bei der NASA, in Zusammenarbeit mit Forschern der Davis-Universität in Kalifornien. Heute ist Dr. Herrmann an der Entwicklung der GHE Produkte beteiligt und leitet das Forschungsteam. Im GHE Tripack Flora ist bereits alles enthalten, was gebraucht wird.
    • Flora Bloom HW, 500 ml
    • Flora Grow HW , 500 ml
    • Flora Micro HW, 500 ml
    • 1 pH Test Kit
    • 1 Beutel pH Down Trocken, 25 g
  5. Nach 6 Wochen Blütezeit wird ein Blütenbooster eingesetzt: z.B. Bio Boost von Canna oder Plagron Green Sensation
  6. Etwa ab dem 8. Mai wird dann nur noch 2 Wochen lang mit Wasser gespült/gegossen.
  7. Ende Mai erfolgt die Ernte.

(alle Zeitangaben sind nur grobe Angaben. Entscheidend ist immer die tatsächliche Entwicklung der Pflanze, ihre Höhe, der Reifegrad usw.)

<<mehr Growberichte und Tipps im Growlexikon>>

<<mehr zum Thema Cannabis als Medizin>>

Share this post
  , , , ,


Schreibe einen Kommentar