1000Seeds

medical Strain: Cherry OG von Emerald Triangle

Cherry-OG

Cherry OG von Emeral Triangle ist ein Hybrid voller Geschmack, Stärke und medizinischer Kraft. Der 50:50-Hybrid hat eine interessante Genetik: zunächst wurde eine Thai Cherry mit einer reinen Aghani Indica gekreuzt. Nachdem dies erfolgreich geschehen ist, erfolgte eine Rückkreuzung mit der Originalen Cherry Thai Mutter, um das belebende und berauschende High noch stärker hervorzubringen. Zuletzt wurde noch eine Lost Coast OG eingekreuzt, was die Potenz steigerte und ihr eine säuerliche Note schenkte.

Aufgrund der schmerzlindernden Eigenschaften und der großen Potenz gehört dieser Strain zu den gefragtesten medizinischen Sorten in Kalifornien. Bereits die eingekreuzte Lost Coast überzeugte die Cannabiszüchter medizinischen Marijuanas weltweit und gewann zahlreiche Preise.

Cherry OG verbindet Qualität mit einem wunderbar intensiven Fruchtgeschmack

cherry-OG, emerald Triangle

Cherry OG fängt Dich mit ihrem intensiven Geruch und Aroma, welche deutlich an frische Kirschen erinnern. Kein Wunder sind in der Genetik doch 2 Strains enthalten, die beide ein unglaublich intensives Aroma aufweisen.

Es gibt bei der OG Cherry 3 Hauptvarianten laut Emerald Triangle: 2 Phäntotypen haben ein intensives Kirscharoma, während sich bei dem dritten neben der Krischnote noch das berühmte Dieselaroma dazumischt. Dies ist vermutlich auf die Chemdawg zurückzuführen, welche in der Genetik der Lost Coast OG enthalten ist.

Die Blüten der Cherry OG bekommen ein dunkles, sattes Grün und eine große Mengen von orangen Härchen. Die Buds entwickeln eine kompakte und sehr dichte Struktur mit sehr viel Harz, wie man es von einer typischen OG gewohnt ist. Dieser Strain bietet ein euphorisierendes High und ist in der Lage, bei vielen Patienten Ängste deutlich zu reduzieren. Gleichzeitig entspannt die Cherry OG körperlich. Die analgetisch (schmerzlindernde) Wirkung der Lost Coast OG kommt stark heraus. Cherry OG ist eine medizinische Wuchtprumme, von der auch Konsumenten mit einer höheren Toleranz profitieren. Dementsprechend macht sie müde, sorgt für starke Entspannung und ist schlaffördernd sowie schlafverbessernd. Sie wird aus dem Grund als Cannabis-Sorte für den Abend empfohlen oder für Nutzer mit einer relativ hohen Toleranz.

Daten zur OG Cherry

Cherry OG BHO, Emerald Triangle

Cherry OG BHO, Emerald Triangle

Cherry OG benötigt relativ viele Nährstoffe, um sich ideal zu entwickeln. Sie hat Indoor eine Blütezeit von ca. 10 Wochen und produziert dabei bestes medizinisches Marijuana von bis zu 550g pro m². Outdoor können Mitte bis Ende Oktober 750g pro Pflanze geerntet werden. Die Buds der Cherry OG sind hart und mittelgross mit Unmengen an Harz. Die Pflanze wächst buschig und kompakt mit viel Seitenzweigen, an denen sich in der Blütezeit dann ein Bud neben dem anderen drängt. Aus den unteren kleinen Blüten und harzigen kleinen Blättern lassen sich nach der Ernte sehr geschmacksintensive und potente Konzentrate herstellen. Cherry OG ist definitv ein Strain, den man gerne empfehlen kann, weil er alles mitbringt was sich der anspruchsvoller Grower und Raucher wünscht. 😉

<<Cherry OG Samen kaufen>>

Share this post
  , ,


Schreibe einen Kommentar