1000Seeds

Liebesäpfel à la Juan

Candy-Appples mit Marijuana, Rezepte mit Cannabis

Hola meine Naschkatzen,

wer kennt sie nicht? Liebesäpfel, glasierte Äpfel dürfen auf keinem guten Volksfest fehlen und werden dem Liebsten geschenkt. Diese Dinger schmecken wirklich lecker, aber sind wir mal ehrlich, ist mittlerweile nicht der Zucker schon ab? Deshalb wird es Zeit für den echten Liebesapfel, dank der passenden Zutaten, hat man nicht nur beim Verzehr seine Freude daran, falls ihr wisst was ich meine 😉

50Zutaten:

  • 6 säuerliche Äpfel
  • 500g Cannabis-Zucker
  • 5 EL Wasser
  • 2 TL rote Lebensmittelfarbe
  • 3 TL Zitronensaft oder

Zubereitung:

Die Äpfel waschen und gut abtrocknen, die Stiele entfernen und in jeden Apfel ein stabiles Holzstäbchen vorsichtig von oben einstecken.

Candy Cannabis-Liebesäpfel

In einem Topf den Cannabis-Zucker im Wasser und den Zitronensaft (wer will kann noch Lebensmittelfarbe dazufügen) bei geringer Hitze auf dem Herd langsam auflösen lassen, dabei ständig rühren. Die Masse solange köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und der Sirup dickflüssig wird. Sobald der Sirup klar geworden ist wird er vom Herd genommen. Achtung: Wenn der Sirup zulange geköchelt wird, bekommt er einen bitteren Geschmack, deshalb rechtzeitig vom Herd nehmen!
Zum späteren Trocknen einen großen Teller mit Zucker bestreuen, die Äpfel in die Masse tauchen und solange drehen, bis sie vollkommen von dem Sirup bedeckt sind. Dann mit dem Kopf nach unten (Stäbchen oben) auf das Zuckertablett stellen und die Liebesäpfel abkühlen lassen. Wer möchte kann die Liebesäpfel vor dem Trocknen noch in Zuckerperlen wälzen oder diese anderweitig verzieren.

Liebesäpfel

Schoko-Cannabis-Äpfel

In einem Wasserbad die Cannabis-Schokolade vorsichtig schmelzen und die Äpfel in die flüssige Schokolade tauchen. Die Äpfel gut abtropfen lassen und anschließend die Schokolade wieder hart werden lassen. Wer möchte kann die Äpfel mit Krokant, Nüssen, Smarties etc. verzieren solange die Schokolade noch weich ist.

Wer den ultimativen Liebesapfel will, nimmt zur Herstellung des Cannabis-Zuckers bzw. der Schokolade aphrodisierende Sorten, wie die Afrodite, Miagra oder Miagra Auto.

Das wars mal wieder von mir, viel Spass beim Naschen und bei allem was danach noch passiert 😉

Hasta luego,

Euer Juan

Share this post
  , , ,


Schreibe einen Kommentar