1000Seeds

Die neue, innovative Homebox Ambient Serie unter der Lupe

HOMEbox Ambient, neue Growbox

Die neue, innovative HOMEbox Ambient Serie ist die neuste Produktlinie vom ältesten europäischen Hersteller von Growzelten. Nachdem die Evolution Serie einige Neuheiten und Weiterentwicklungen mit sich brachte, wurde nun ein zusätzlicher Zeltboden eingearbeitet, so dass die Ambient noch sicherer geworden ist. Die auffälligste Neuerung der Ambient ist jedoch zweifelsfrei ihre Farbe. Durch die helle sand-farbene Optik lässt sie sich ideal in jeden Wohnraum integrieren. Die HOMEbox Ambient ist das modernsten, stabilste und am meisten entwickeltste Pflanzzelt. Der einfache und unkomplizierte Aufbau sowie die vielen innovativen Veränderungen machen sie zum idealen mobilen Zimmergewächshaus. Die HOMEbox Ambient überzeugt Freizeitzüchter und professionelle Grower gleichermaßen. Sie ist der Ferrari unter den Growboxen mit einer absolut hochwertigen und langlebigen Verarbeitung. Wir wollen euch dieses neue, edle Grow-Zelt ein wenig genauer vorstellen.

HomeboxDie HOMEbox Ambient gibt es in 11 verschiedenen Grössen:

Modelle, die mit einem Q beginnen haben eine quadratische Anbaufläche, Modelle, die mit einem R beginnen eine rechteckige Grundfläche.

PAR+ die Innenbeschichtung der Homebox Ambient und Evolution

PAR+ ist eine optimierte und ideal reflektierende Innenbeschichtung, die speziell für die HOMEbox® entwickelt wurde. PAR+ ist eine intelligente Beschichtung, die mehr wachstumsfördernde Energie und gleichzeitig weniger Wärme auf die Pflanzen reflektiert. Bei anderen Materialien konnte festgestellt werden, dass aus dem Lichtspektrum der NDL-Leuchtmittel mehr Infrarotstrahlung, also Wärme, reflektiert wird, als die Pflanzen brauchen. Durch das optimal reflektierenden PAR+ Innenmaterial wird eine höhere Wachstumsrate und deutlich verbesserte Qualität der Ernte erzielt. PAR ist die Abkürzung für Photosynthetically Active Radiation (photosynthetisch aktive Strahlung). Dabei handelt es sich um ein enges Spektrum elektromagnetischer Energie (400 – 700 nm), das Pflanzen für die Photosynthese benötigen. Bei PAR handelt es sich in gewisser Weise um den photonischen Treibstoff für Pflanzen. Je mehr PAR-Energie Pflanzen erhalten, desto höher die Wachstumsrate und damit die Menge der produzierten Blüten und Früchte.

Homebox_PARInfograph

Der PAR-Labortest

Bei unabhängigen Tests am Elektrotechnischen Prüfinstitut in Prag wurde ein 1,2 x 1,2 m großes HOMEbox®-Growzelt mit PAR-Optimierung mit einem silberbeschichteten Pflanzzelt (der gleichen Größe) eines Mitbewerbers verglichen. Beide Grow-Zelte wurden mit einer 600-W-Lampe Osram Vialux HPS in einem „Adjust-a-Wing Avenger“ Reflektor mit Super-Spreader belichtet, betrieben durch ein elektronisches Lumatek-Vorschaltgerät im „Super-Lumen“-Modus. Mit dem faseroptischen PAR-Messgerät Avaspec 3648 wurde die Lichtintensität an 49 verschiedenen Prüfpunkten 60 cm unterhalb des Leuchtmittels gemessen.

PAR+silver tent

Das Ergebnis:

  • bei der HOMEbox® PAR-optimiert werden 91,8 % der Anbaufläche mit 80 PAR-Watt oder mehr
  • bei silberbeschichteten Pflanzzelt werden nur 69,4% der Anbaufläche mit 80 PAR-Watt oder mehr versorgt.

HOMEbox_LR_zipperlichtdichte Reißverschlüsse

Die Homebox Ambiente garantiert ein lichtdichtes Gewächshaus, ohne dass zusätzliche Abdecklaschen notwendig sind. Die speziellen Zipper (Reißverschlüsse), die auch bei der Evolution zum Einsatz kommen, sorgen für Lichtdichtheit. Das neue Design erlaubt eine bequeme Bedienung ohne lästiges Einfädeln. Die Zipper sind hochwertig verarbeitet, belastbar und äußerst robust. Schließlich bestimmen die Reißverschlüsse entscheidend mit, wenn es um die Langlebigkeit von Pflanzzelten geht.

OmniFlow-Airvents

OmniFlow-Airvents sind passive Luftein- und auslässe mit ganz neuen Anpassungs- und Abdichtungsmöglichkeiten ohne Klettverschlüsse. Die Ein- und Auslässe erlauben, den Frischluftstrom aktiv genau dorthin zu lenken, wo er gebraucht wird. Das OmniFlow-Airvent  System ist bereits zum Patent angemeldet worden und wird auch zukünftig nur in den qualitativ hochwertigen HOMEbox® Evolution, Ambient und Vista Modellen zu finden sein.

 

HOMEbox_LR_Omniflow_Airvent HOMEbox_LR_Omniflow_Airvent_2

Schutz vor Insekten

In die HOMEbox Ambient Airvents wurde ein Feinsieb-Insektenschutzgitter eingenäht. Das Netzmaterial (mit einer Maschenweite von nur 700 Mikrometer) bietet dem Indoorgärtner besten Schutz vor dem Eindringen von Schädlingen. Jeweils zwei Schließelemente pro OmniFlow-Airvent können ganz entfernt und je nach Wunsch auf der Innen- und/oder Außenseite des Gewächshauses angebracht werden.

Homebox Ambient und Vista

Rückenschonend

grosse Tuer der Homebox

Von vielen Growern lange vermisst, wurde es in der Homebox Evolution verwirklicht und für die Ambient optimiert: Bei Bedarf kann der Zugangsbereich des Grow-Zeltes komplett und stufenlos geöffnet werden. Durch aufrollbare Türen und Seitenzugänge (Modelle ab Größe Q 100) ist die tägliche Pflege der Pflanzen jetzt eine wahre Freude und nicht mehr ein umständlicher mühevoller Vorgang.

Stärkere Rahmen, Verbinder und Haken

Ab dem Modell HOMEbox® Ambient Q100 (und größer) verfügen die Pflanzzelte über stärkere Rahmen-Stangen (mit 22-mm-Durchmesser) und robustere Verbindungen (Konnektoren). Sie sind mit Haken ausgestattet, die nahezu unbegrenzte Optionen zum Aufhängen von schweren Belüftungs-, Filter- und Beleuchtungsgeräten bieten.

HOMEbox_LR_3WayConnector HOMEbox_LR_capacity HOMEbox_LR_Pole

Zusätzliche und größere Lüftungsanschlüsse

Nach vielen und wichtigen Hinweise aus den Reihen der Profi-Grower sind in den HOMEbox® Ambient Modellen nach Position, Größe und Anzahl angepasste Tubes verarbeitet. Bei der Montage von Ventilatoren sowie Zu- und Abluftsystemen bleibt das Zelt lichtdicht. Größere Modelle der HOMEbox® Ambiente Serie sind mit zusätzlichen Tubes zur Montage von luftgekühlten Reflektoren ausgerüstet.

HOMEbox_LR_Tube_1 HOMEbox_LR_Tube_2

Doppelter, wasserdichter Boden

Die neuen, innovativen Ambient und Vista Modelle sind zusätzlich mit einem festen Zeltboden ausgestattet, der wasserdicht ist und zusammen mit dem bewährten Einlegeboden, den man aus der Evolution kennt, einen Wasserschaden in der Wohnung verhindert, falls mal was beim Giessen schief läuft. Ausserdem sorgt er dafür, dass keine Schädlinge in die Box eindringen können. Auch hier wurde an eine optimale Montage gedacht. Der komplett umlaufende Reissverschluss macht den Aufbau der HOMEbox Ambient auch in grösseren Ausführungen wirklich zu einem Kinderspiel.

HOMEbox_LR_removable_floorHOMEbox_LR_zip_around

Zubehör:

DrynetHOMEbox® Drynet

Mit dem Drynet kann einfach und bequem die Ernte getrocknet werden. Das Drynet kann während der Erntezeit in der Homebox aufgehängt werden und sie verwandelt sich automatisch in einen Trockenraum, in dem sicher und zuverlässig die Blüten trocknen kannst. Das Drynet 90 besteht aus sechs Ebenen mit jeweils 90 cm Durchmesser und wird mit einem Tragebeutel geliefert. Es hat deutlich mehr Nutzfläche als jedes andere Trocken-Netz am Markt.

Flora Net

Verwirkliche deinen eigenen Scrog mit dem Flora Net. Damit kannst du deine Pflanzen stützen und für eine optimale Ausleuchtung aller Pflanzen sorgen. Durch das Zurecht- und Runterbinden lässt sich die gesamte Anbaufläche optimal ausnutzen und ein homgener Pflanzenteppich/Blütenteppich erzeugt. Die Benutzung ist ganz einfach. Das Flora-Net wird mit Hilfe von kleinen Haken, zwischen die vier Ecken der Homebox gespannt. Dieses Pflanznetz ist sehr langlebig und qualitativ hochwertig verarbeitet.

<<hier gehts zu den HOMEboxen>>

<<mehr Produktspecials und Growtipps>>

Share this post



Schreibe einen Kommentar