1000Seeds

Growreport Critical Mass CBD

critical-mass-CBD, medizinische Cannabis-Sorte mit viel CBD

Seit medizinisches Cannabis in immer mehr Ländern eingesetzt wird, werden Strains nach ihrem medizinischen Nutzen gezüchtet. So auch Critical Mass CBD, ein Gemeinschaftsprojekt von Dinafem mit der CBD Crew. Critical Mass CBD hat ein ausgewogenenes und medizinische oftmals benötigtes THC-CBD-Verhältnis von nahezu 1:1. Sie besitzt durchschnittlich 5% CBD und THC.

Sie ist eine indicadominante Cannabissorte, die trotz etwa 80% Indica Genen eher wie eine Sativa wächst und sich während der Blütephase noch enorm streckt. Die Blütedauer ist jedoch von der Indicagenetik geprägt, so dass sie Indoor bereits nach etwa 8 Blütezeit erntereif ist. Im Freien kann sie Anfang Oktober geerntet werden und ist sehr resistent gegen Parasiten und Pilze, so dass sie sich auch für Mitteleuropa eignet. Sie gilt als beste medizinische Outdoor Sorte von Dinafem, kann aber auch Indoor mit grossem Erfolg gegrowt werden.

Der Geruch und Geschmack der Critical Mass sind sehr süßlich mit einem leichten Kiefer und Pinien Unterton. Die Wirkung ist angenehm entspannend und relaxend, ohne psychodelisch zu sein. Hier zeigt sich der hohe CBD- und nu recht geringe THC-Gehalt, der den medizinischen Nutzen dieser neuen Sorte ausmacht. Sie wird bei Entzündungen, Muskelverspannungen, depressiven Störungen, Stress, Schmerzen und Arthristis eingesetzt.

Growreport Critical Mass CBD von Dinafem & CBD Crew

Die Critical Mass CBD wurde Indoor in einer Growbox mit 1m² Grundfläche biologisch auf Erde angebaut. Dazu wurde folgendes Equipment verwendet:

Keimung und 1. Woche:

Critical Mass CBDEs wurden 20 feminisierte Samen zum Keimen gebracht. Die Keimrate lag bei 100% und die jungen Pflanzen wurden während der ersten Woche mit einer Energiesparlampe mit 150W Dualspektrum beleuchtet. Sie entwickelten sich bei 25°C und 65% Luftfeuchtigkeit sehr gleichmässig. In dieser Zeit wurde nur Rhizotonic und Neem zur Vorbeugung eingesetzt. Das Wurzelsystem entwickelte sich sehr gut und schnell, so dass bereits nach einer Woche viele feine Wurzeln zu erkennen waren.

Critical Mass CBD

2. und 3. Woche:

Ab der 2. Woche wurde zusätzlich zur ESL eine 400W Natriumdampflampe mit einem Wuchsleuchtmittel eingesetzt. Es wird mit Canna Bio Vega und BioRhizotonic nach Düngeschema gegossen. Der pH-Wert der Giesswassers liegt bei 6,3.

Critical Mass CBD

3 Wochen nach der Keimung haben die Pflanzen eine Höhe von 20-23 cm erreicht, so dass am 23. Tag die Beleuchtungszeit auf 12 Stunden gestellt und damit die Blüte eingeleitet wird. Während der Blütephase werden die Pflanzen mit 400W NDL Blütensprektrum und zusätzlich mit ESL 150W Dual beleuchtet. Zu Beginn der Blühphase wurden ausserdem aus den Pflanzen die 16 kräftigsten selektiert und nur diese im Growroom belassen. Es wurde normal nach Düngeschema mit Canna Bio Vega und Rhizotonic gedüngt.

Critical Mass CBD

4. bis 5. Woche (1.-2- Blütewoche):

Ab Beginn der Blüte wird Canna Bio Flores und Bio Booster eingesetzt. 5 Tage nach Einleitung zeigen sich die ersten Blütenansätze. Die Temperatur beträgt 25°C und die Luftfeuchtigkeit wird auf 45-50% abgesenkt. Die Pflanzen strecken sich während den ersten 3 Blütewochen noch enorm, so dass sie bei der Ernte eine Endhöhe von 83 bis 89 cm erreichten.

Critical Mass CBD Critical Mass CBD

6.-8. Woche (3.-5. Blütewoche):

Die Pflanzen strecken sich nur noch wenig, die Blüten werden langsam grösser und die Blütendünger Menge wird kontinuierlich gesteigert. Die Pflanzen wachsen sehr gleichmäßig und nehmen den vorhandenen Platz von selbst ein, so dass auf ein Trimmen verzichtet wird.

Critical Mass CBDCritical Mass CBD

In der 8. Woche setzt deutlich die vermehrte Blütenbildung ein. Die Buds wachsen und erhalten mehr Volumen. Es sind jetzt mit bloßem Auge auch schon sehr gut die vielen Harzdrüsen zu erkennen. Die Pflanzen verströmen einen sehr süssen Duft.

Critical Mass CBDCritical Mass CBD

9-11. Woche (6.-8. Blütewoche):

Die Pflanzen wachsen jetzt gar nicht mehr in die Höhe sondern legen nur noch an den Blüten zu. Es ist eine deutliche Sativa Wuchsform zu erkennen. Die Buds werden jedoch indicatypisch eher rund und fest.

Critical Mass CBDCritical Mass CBD

In der 6. Blütewoche beginnt das Harz sich langsam einzutrüben. Die Pflanzen bekommen zum letzten Mal Dünger und werden die letzten 2 Wochen nur noch mir pH-neutralem Wasser gespült. Laut Dinafem ist nach 8 Wochen Blütezeit eine Ernte möglich. Wir entscheiden uns jedoch, die Pflanzen noch eine weitere Woche blühen zu lassen, da die Trichomen nach 56 Tagen noch nicht bernsteinfarben sind.

Critical Mass CBDCritical Mass CBD

12. Woche (9. Blütewoche) und Ernte:

Während der 9. Blütewoche verfärben sich die Trichomen bernsteinfarben, so dass genau 85 Tage nach der Keimung gerntet werden kann. Die Blüten sind sehr kompakt und harzig und lassen sich relativ leicht maniküren.

Critical Mass CBD Ernte

Nach dem Trocknen erhielten wir 460g sehr harziges und kompaktes Weed. Der Geruch und das Aroma waren sehr süss mit leicht würzigen Untertönen. Die Effekte entspannend aber nicht müde machend, eine indicadominante Sorte für den Tag.

Critical Mass CBD, DinafemCritical Mass CBD im Überblick:

  • 5% CBD, 5% THC
  • Verhältnis THC: CBD 1:1
  • 80% Indica / 20% Sativa
  • Blütedauer: 8-9 Wochen
  • Ernte Outdoor: Anfang Oktober
  • Ertrag: bis zu 600 g/m², 700 g/Pflanze

<<Critical Mass CBD kaufen>>

<<mehr Growreports und Strainreviews>>

Share this post
  , , ,


Schreibe einen Kommentar