Die TOP 10 Seedbanken bei 1000Seeds

top-ten-seedbanken

Was sind eigentlich die beliebtesten Seedbanken bei 1000Seeds? Eine ausgezeichnete Genetik ist der Schlüssel für eine großartige Ernte. Die beliebtesten Seedbanken produzieren Samen mit außergewöhnlicher Genetik und Zuverlässigkeit, dewegen werden sie am häufigsten gekauft. Wir finden mittlerweile eine breite Palette an großen und kleinen Seedbanken, die sehr gute Genetik auf den Markt bringen und weiterentwickeln. Unsere Top Ten Seedbanken wollen wir euch im Folgenden vorstellen.

1. Sweet Seeds

  • 28 feminisierte Sorten
  • 27 automatic Sorten
  • nur feminisierte Samen
  • Besonderheiten: sehr aromatische pflegeleichte Sorten
  • aus Valencia/Spanien

Sweet Seeds züchtet seit 2005 feminisierte und automatic Cannabis-Sorten, die besonders süß und aromatisch sind. Als besonderes Dankeschön für 12 Jahre Treue gibt Sweet Seeds für einige Zeit zu jeder 3er- und 5er-Packung einen bzw. 2 zusätzliche Samen mit obendrauf. Die Samen werden einzeln per Hand selektiert und von Beginn an perfekt gelagert um die beste Qualität zu sichern.
Sweet Seeds zeichnet sich durch eine vorbildliche Keimungsrate von über 95% aus und ist bekannt für die wundervoll aromatischen und widerstandsfähigen Sorten. Die Genetik bringt leistungsstarke und sehr ertragreiche Pflanzen hervor. Alle Sorten haben eine stabile Genetik und sind 100% feminisiert. Sweet Seeds hat einen großen Beitrag dazu geleistet, feminisierte und vor allem automatic Sorten weiterzuentwickeln und an die Anforderungen der Grower anzupassen. Sweet Seeds Sorten sind pflegeleicht und eignen sich sowohl für den Indoor- als auch den Outdoor-Grow.

Die Breeder von Sweet Seeds bringen die eigene langjährige Erfahrung und die Liebe zur Pflanze mit ein in ihre Zuchtarbeit und haben unsere Growrooms schon oft und sichtlich damit bereichert. Dies macht die Seedbank so beliebt bei unseren Kunden.
Sweet Afgani Delicious CBD und Sweet Nurse Auto CBD sind neue Sorten von Sweet Seeds, die dem verstärkten Wunsch nach CBD-Sorten vieler Kunden gerecht werden und vielfältige therapeutische Nutzen bieten. Die Forschung mit verschiedener Genetik hat Sweet Seeds in den letzten Jahren auch zu US-Genetik geführt. Daraus entstanden sind die San Fernando Lemon Kush und die Indigo Berry Kush. Zusätzlich wurde eine breite Palette an Fast Version Strains auf den Markt gebracht. Diese Sorten sind photoperiodisch, stammen von den Klassikern von Sweet Seeds ab und haben eine enorm kurze Blütezeit. Es sind aber keine automatischen Sorten.
Sweet Seeds hat die Autoflores nicht nur revolutioniert und weiterentwickelt, sie waren eine der ersten Seedbanken, die wirklich gute Automatics züchteten und bis heute zu wahren Prachtstücken entwickelte.

In den letzten Jahren entwickelte Sweet Seeds einige Sorten aus der „Red family“, die bekannt sind für ihre leuchtenden purple, rot und lila Farbtöne. Die farbigen Automatics sind leistungsstark, aromatisch und sollten bei keinem Outdoor- oder Indoor-Grow mit Autos fehlen, ebenso wie die XXL-Sorten, die mit erstaunlichen Erträgen überzeugen.
Zu den Samen von Sweet Seeds

zu Sweet Seeds

2. Dutch Passion

  • 45 feminisierten Sorten
  • 26 automatic Sorten
  • 15 reguläre Sorten
  • Besonderheiten: hohe Stabilität der Sorten, Erfinder der feminisierten Samen
  • aus: Amsterdam/Niederlande

Dutch Passion gehört zu den ältesten Seedbanken der Welt, die ihren Kunden zahlreiche klassische Marijuana-Sorten und ständig auch neue Strains bietet. Der Gründer von Dutch Passion Henk van Dalen hatte in den 70er Jahren in Amsterdam/Niederlande Biologie studiert und Kurse in Pharmakologie belegt. Henk vervollständigte sein Wissen über Cannabis und ließ die Grower-Welt zum Glück davon wissen als er schon bald begann Cannabiszüchter zu werden. Die Passion #1 entstand als eine der ersten Sorten von Dutch Passion in den 80er Jahren und hatte einen hohen THC-Wert von 18%. Durch Henk erkannten Grower, dass das beste Gras, das ist, das man selber angebaut hat. Der Eigenanbau wurde mit dem zunehmend beliebter. Henks erster Cooffeshop mit dem Namen „Homegrown Fantasy“ eröffnete 1988 in Holland. Dieser Coffeeshop war der erste, der eigenes Cannabis verkaufte, das aus eigener Genetik entstanden ist.
Die Seedbanken hat sowohl feminisierte, als auch automatische und reguläre Sorten im Angebot. Formal wurde Dutch Passion im Jahre 1987 gegründet. Der Erfolg dieser extrem beliebten Seedbank hängt von der erstklassigen Genetik und den ständig neuen Innovationen ab. In den 90er Jahren hat Dutch Passion die feminisierten Samen entwickelt und bis heute den höchsten Standard verwirklicht. Die Samenbank hat eine große Auswahl an hochwertigen und ertragreichen Sorten mit hoher Verlässlichkeit. Die Entwicklung der feminisierten Samen stellte zu dieser Zeit eine Revolution im Cannabisanbau dar und war eine deutliche Erleichterung für den Hobby-Grower, der oftmals nicht viel Platz hat. Damit mussten nun deutlich weniger Pflanzen gegrowt werden und man konnte zum gleichen Ergebnis kommen.

In die Entwicklung von Automatic Sorten hat Dutch Passion in den Letzten Jahren viel investiert und zahlreiche unglaublich gute Sorten hervorgebracht. Die autoflowering Sorten der Seedbank sind leistungsstark, zuverlässig und bringen großartige Erträge.

Die medizinischen Sorten von Dutch Passion sind von höchster Qualität und überzeugen Patienten weltweit. Einzelne Sorten werden lange getestet bevor sie in den Verkauf kommen. Dutch Passion ist ein zuverlässiger Partner für alle Grower, ob medizinische oder zu Genußzwecken. 2012 wurde Dutch Passion 25 Jahre alt. In diesen 25 Jahren wurden großartige Sorten entwickelt und unzählige Grower sind zu Fans geworden. Wir und unsere Kunden lieben Dutch Passion.

zu Dutch Passion

3. Anesia SeedsAnesia Seeds

  • 25 feminisierten Sorten
  • 10 automatic Sorten
  • Besonderheiten: sehr hohe THC-Werte, große Terpeneproduktion, sehr THC-reiche Autos, US-Genetik
  • aus: Valencia/Spanien

Anesia wurde offiziell 2002 gegründet und brachte ab da seine eigene Genetik auf den Markt. Die Breeder von Anesia Seeds bringen einige der stärksten Sorten weltweit auf den Markt und verbinden Forschung mit persönlicher Leidenschaft. Die THC-Werte einiger Anesia Sorte sind nicht von dieser Welt und beamen ihre Nutzer regelmäßig weg. So wollen die Züchter auch immer ihren eigenen extrem hohen Ansprüchen gerecht werden und sind ständig auf der Suche nach besonderer und seltener Genetik, die sich in das aufwendige Zuchtprogramm integrieren lässt. In den Anesia -Sorten ist die Genetik von Sorten aus über 25 verschiedenen Ländern enthalten. In den letzten Jahren wurden auch intensive Zuchtprogramme mit US-Genetik vorgenommen.
Sorten wie Big Bazooka, Gorilla Glue #4, Bruce Banner #3 und viele weitere wurden wegen ihrer Zuverlässigkeit, ihrer hohen Erträge und der exorbitanten Wirkungskraft der Ernte zu Stars in vielen Growrooms und weltweit beliebt.

Die Automatics von Anesia werden ständig weiterentwickelt und optimiert, besitzten einen sehr hohen THC-Wert und ein breites Cannabinoidprofil wie ihre großen Schwestern. Aufgrund ihres hohen Terpenegehalts und der hohen Cannabinoidwerte werden die Anesia-Sorten von vielen Patienten geschätzt und immer wieder genutzt.
Die Seedbank stellt alle Hanfsamen unter ökologischen Gesichtspunkten her. Die Entwicklung der Seeds erfolgt unter strenger Kontrolle und mit aufwendigen Zuchtverfahren, um die Stabilität und genetische Qualität jeder Sorte zu gewährleisten.

Die Cannabis-Strains zeichnen sich durch eine ausgezeichnete Widerstandskraft, große Wuchskraft und Power aus. Anesia-Sorten sind wahre High-Performer, die schon viele Grower in ihren Bann gezogen haben. Die Samen werden von Hand selektiert für eine möglichst hohe Qualität jedes einzelnen Samens.

zu Anesia Seeds

4. Sensi SeedsSensi Seeds Seedbank

  • 23 feminisierten Sorten
  • 6 automatic Sorten
  • 38 reguläre Sorten
  • Besonderheiten: hohe Stabilität der Sorten, Erfinder der feminisierten Samen
  • aus: Amsterdam/Niederlande

Der Besitzer von Sensi Seeds Ben Dronkers interessierte sich bereits als junger Mann für Cannabis und experimentierte mit verschiedener Genetik. Er sammelte Cannabissamen aus vielen Teilen der Welt: Zentralasien, Südostasien, Indien. Mit dieser Genetik ausgestattet begann er seine ersten Zuchtversuche. In den frühen 80er Jahren kamen viele Sorten aus den USA hinzu, die den Vorrat an Genen erweiterte. Es entstanden eigene Hybriden und Cannabis-Sorten

1991 erwarb Ben eine weitere Samenbank von einem Breeder, der auch seit den 80er Jahren mit US-Hybriden gezüchtet hatte. Die Genetik wurde zusammengebracht und das heute bekannte Unternehmen Sensi Seeds entstand mit seiner weltweit anerkannten Genetik und Arbeit in der Hanfszene.
Sensi Seeds produziert qualitativ hochwertige Samen mit medizinischen Nutzen und bietet eine breite Palette an verschiedenen Sorten. Sensi Seeds besteht nun schon seit 30 Jahren, ist ein Dinosausier im Business und nicht wegzudenken aus der Welt des Cannabis. Ben Dronkers hat das, was alle großen Züchter brauchen, Leidenschaft und Überzeugung. Er hat die Entstehung einzigartiger Sorten ermöglicht.

Sensi Seeds war das erste Unternehmen in den Niederlanden, das durch das Sammeln von Cannabissamen neue Hybriden entwickelte. Die Anzahl an originalen Sorten sowie die Zahl der neuen Hybriden in der Genbank nahmen ständig zu. Innerhalb von zehn Jahren war das Angebot im Katalog von Sensi Seeds von 20 auf 40 Cannabissorten gestiegen, einschließlich der weltberühmten Sorten wie Northern Lights #5 x Haze, Skunk #1, Big Bud, Super Skunk, Black Domina, Fruity Juice und natürlich der berühmten Jack Herer.

zu Sensi Seeds Sorten

5. Barney´s Farm

  • 32 feminisierten Sorten
  • 7 automatic Sorten
  • Besonderheiten: hohe Stabilität der Sorten
  • aus: Amsterdam/Niederlande

Barney´s Farm hat zahlreiche internationale Preise gewonnen und sich weltweit einen Namen gemacht wegen seiner qualitativ hochwertigen und stabilen Genetik. Die Seedbank ist ständig auf der Such nach rarer Genetik und außergewöhnlichen Cannabis-strains für ihre eigenen Zuchtprogramme.
Derry, der Besitzer von Barney´s Farm begann zunächst damit Cannabis-Samen aus verschiedenen Teilen der Welt zu sammeln: Afghanistan, Pakistan, Indien, Himalaya, Nepal, Tibet, Thailand, Burma, Vietnam, Asien, China. 1982 kehrte Derry zurück nach Amsterdam und begann mit dem Experimentieren um hochwertige Cannabis-Samen zu entwickeln. Nach einiger Zeit waren seine Ergebnisse so gut, dass sie der Öffentlichkeit präsentiert werden konnten. Im Laufe der Jahre wurden viele berühmte und spezielle Stämme hervorgebracht. Heute zählt Barney´s Farm zu den Marktführern in der Produktion hochwertiger und potenter Cannabis-Samen. Die Seedbank verfügt über Labore, High-Tech Zuchtanlagen, spezielle Labortechnik und ein Team an professionellen Breedern.

Der Erfolg der Seedbank beruht auf harter Arbeit und jahrelanger Forschung. Die Seedbank ist ein Urgestein in der Cannabisindustrie. Sie hat bereits in den 70ern in Indien begonnen und hatte einen bedeutenden Anteil an der Entstehung einiger Coffeshop in den Niederlanden.

Barney`s Farm forscht ständig an neuen Strains und bringt immer wieder neue Genetik auf den Markt. Im Growroom sind Pflanzen von Barney`s Farm durch die Bank widerstandskräftig, entwickeln sich schnell und haben große Erträge.

zu den Barney´s Farm Seeds

6. Pyramid Seeds

  • 16 feminisierten Sorten
  • 16 automatic Sorten
  • Besonderheiten: sehr pflegeleichte robuste Sorten mit hohem THC-Gehalt
  • aus: Barcelona/Spanien

Pyramid Seeds ist eine Seedbank aus Barcelona, die in den letzten Jahren zunehmend populärer geworden ist und heute eine beachtliche Fangemeinde hat. Pyramid Seeds ist beliebt bei Anfängern und erfahrenen Growern. Die Genetik hält was sie verspricht und bringt leistungsstarke und ertragreiche Pflanzen hervor. Die Sorten sind pflegeleicht und haben eine intensive Wirkung. Das Züchterkollektiv von Pyramid verfolgt das Ziel, Sorten zu entwickeln, die einfach anzubauen sind und gleichzeitig höchsten Anforderungen entsprechen. Die Samen werden einzeln von Hand selektiert.

Pyramid hat sowohl feminisierte als auch automatische Sorten im Angebot. Die Autos sind genauso wie die photoperiodischen Sorten von Pyramid schnellwachsend, ertragreich und aromatisch. Alle Sorten der Seedbank sind bei Growern beliebt, besonders die Auto New York City mit ihrem wahnsinnig heftigen Zitrusaroma und ihrer hohen Potenz und die Super OG mit ihrer beeindruckend schnellen Blüte und dem leckeren Geschmack.

Die Breeder von Pyramid selektieren nach Ertrag, Aroma und Wirkung. Die Qualität der Samen und der Ernte wurde in zahlreichen Grows verfiziert. Die Autos von Pyramid erreichen ein Höchstniveau und es macht Spaß ihnen beim Wachsen zuzusehen.

zu den Seeds von Pyramid

7. Fast Buds Fast-Buds Seedbank

  • 18 automatic Sorten
  • nur automatic Strains
  • Besonderheiten: leistungssstarke Autos, US-Genetik
  • aus: Barcelona/Spanien

Nach jahrelanger Erfahrung, harter Arbeit und enger Zusammenarbeit mit den besten Growern der USA, entschlossen sich die Gründer von Fast Buds ihrer eigene Seedbank in Europa zu gründen.

Die Seedbank entstand 2010 in Spanien mit dem Ziel die besten, innovativsten und vielseitigsten automatic Strains auf den Markt zu bringen. Fast Buds nützt die kältebständige Canadian Ruderalis und erreicht somit erhöhte THC-Werte und gesteigerte Erträge bei seinen Automatics. Die Auto-Sorten von Fast Buds sind sehr beliebt bei unseren Kunden, einfach anzubauen, extrem schnell und zugleich wahre Ertragswunder. Fast Buds hat zahlreiche beliebte klassische Sorten als Autos auf den Markt gebracht.

zu den Fastbuds Sorten

8. Kannabia

  • 21 feminisierten Sorten
  • 8 automatic Sorten
  • 2 reguläre Sorten
  • Besonderheiten: pflegeleichte Sorten mit hohem THC-Gehalt
  • aus: Granada/Spanien

Kannabia ist eine spanische Seedbank aus Granda. KannabiDie Seedbank hat zahlreiche hochwertige Sorten im Angebot, die von Growern immer wieder gerne und mit großem Erfolg angebaut werden. Durch aufwendige Zuchtverfahren und Selektierungen entstanden viele einzigartige Sorten, die für den Indoor- und den Outdoor-Grow geeignet sind. Kannabia war eines der ersten spanischen Saatgutunternehmen und produziert inzwischen seit vielen Jahren Cannabis-Samen von höchster Qualität.

Die Sorten von Kannabia garantieren große Erträge, sind einfach anzubauen und sehr potent. Das große Sortiment der Seedbank bietet für jeden den richtigen Strain.
Die Seedbank hat neben den photoperiodischen zahlreiche produktive und sehr potente automatische Sorten entwickelt. Außerdem finden sich im Sortiment medizinische Sorten mit hohem CBD-Gehalt.

Neben vielen weiteren zählt Baby Boom Auto und Afrodite zu den beliebtesten Sorten der Seedbank.
Neben den beliebten feminisierten Sorten von Kannabia und den zahlreichen Autos, hat die Seedbank auch 2 regular Strains im Angebot: McEarly und NeiL Haze. Zoe und ihr Team sind die erste bekannte und große Seedbank, die von Frauen geführt wird und das mit riesigem Erfolg.

zu den Seeds von Kannabia

9. Dinafem

  • 45 feminisierten Sorten
  • 32 automatic Sorten
  • Besonderheiten: große Auswahl an automatic Sorten, zuverlässig und ertragreich
  • aus: San Sebastian/Spanien

Dinafem ist aus und mit den Growern entstanden, für die es geschaffen wurde. Die Gründer der Seedbank hatten zunächst jahrelang Erfahrungen in den spanischen Bergen gesammelt. Über Jahre entwickelte sich die Seedbank,verbesserte sich und wurde zunehmend bekannter. Heue zählt Dinafem zu den beliebtesten Seedbanken in Europa und bietet höchste Qualität. Dinafem investiert viel in die Entwicklung und Stabilisierung neuer Strains.

Dinafem hat eine sehr große Auswahl an feminisierten und automatic Sorten, die sich durch eine hohe Potenz und schnelle Entwicklung auszeichnen. Zu den beliebten Sorten der Seedbank gehören: Moby Dick, Blue Widow,

Im Jahr 2015 feierte Dinafem Seeds 10 jähriges Jubiläum. Aktuell brachte die Seedbank einige neue CBD-Sorten raus, die ein hohes therapeutisches Potenzial besitzen. Dinafem steht für kraftvolle, gesunde und ertragreiche Pflanzen mit vielseitigen Aromen.

zu den Dinfem Seeds

10. Eva Seeds

  • 19 feminisierten Sorten
  • Besonderheiten: schnelle, feminisierte Strains mit hohem THc-Gehalt
  • aus: Barcelona/Spanien

Eva Seeds ist eine sehr beliebte spanische Seedbank, die feminisierte Sorten anbietet. Eva Seeds hat keine Automatic Seeds im Angebot und konzentriert sich ausschließlich auf die Entwicklung sehr potenter und kurz blühender feminisierter Sorten Sorten. Dabei werden keine Ruderalis-Sorten eingekreuzt wie bei den Fast-Version-Sorten einiger Seedbanken. Eva Seeds steckt viel Kraft und Energie in die Selektierung und Züchtung ihrer Sorten, nach Wirkung, Ertrag und Produktionsstärke.

Alle Samen werden per Hand selektiert und unter strengen Hygienvorschriften verpackt. Eva Seeds erzeugt seine Samen durch 100% Bio-Anbau. Wir kennen die Sorten als ertragreiche, geschmackvolle Powerpflanzen, die sich bei jedem Grow ausgezeichnet machen. Eva Seeds gibt es inzwischen seit 10 Jahren. In dieser Zeit konnte sich die Seedbank aufgrund ihrer hohen Qualität einen Namen machen und hat das Vertrauen vieler Grower gewonnen.

Eva Seeds sind völlig unproblematisch im Anbau, sehr potent und ertragreich. Dies macht sie zu einer unserer beliebtesten Seedbanken.
Aktuell hat Eva Seeds Cannabis-Terpene zusammen mit Cali Terpenes entwickelt und auf den Markt gebracht. Die Terpene der Eva Seeds Sorten wurde extrahiert, in kleine Fläschchen gebracht und bringen einen Aroma-Flash in jede Mischung und jedes Extrakt.

zu Eva Seeds

Abgesehen von diesen Top 10 Seedbanken gibt es natürlich noch eine Menge weiterer beliebter und sehr professioneller Seedbanken. Die könnt ihr alle hier finden:

Seedbanken-Cannabis-Seeds

Share this post



Schreibe einen Kommentar