1000Seeds

Desfrán von Dutch Passion: eine Sinfonie aus Potenz & Aromen

Desfran-Dutch-Passion, feminisierte Cannabis-Sorte, Sativa, Seedshop

Desfrán ist eine neue reine Sativa, die auf der erfolggekrönten und berühmten Destroyer-Genetik basiert. Diese war in den vergangenen Jahren besonders beliebt in Südamerika. Bei der Desfrán handelt es sich um eine spezielle Selektion und Version der Destroyer, bei der das Augenmerk auf eine noch höhere Harzproduktion gelegt wurde. Sativa-Liebhaber werden von dieser Sorte begeistert sein und kaum glauben können, wieviel Harz sie produzieren kann.

Die Desfrán gehört in Südamerika zu den legendären Cannabis-Strains und hat bereits viele Cannabis-Cup-Preise gewonnen. Sie ist das Ergebnis einer Kreuzung von Destroyer mit  einer Destroyer. Sie war ursprünglich eine 3-fach-Kreuzung der Mexican Oaxaca, der Colombian Punto Rojo und der Meao und kam dank Alberto aus Argentinien zu Dutch Passion. Alberto ist ein Meister-Grower, ein Cannabis-Liebhaber und der Inhaber des „Haze Magazine“. Die Einführung der Desfrán war eine Zusammenarbeit mit Dutch Passion und Alberto.

Während der vegetativen Phase benötigt die Desfrán nur wenig Nährstoffe. Sie wächst gut in Erde und ist dankbar, wenn sie ausreichend Platz für ihre Wurzeln hat. Sie wächst auch in anderen Grow-Medien üppig und liefert große Erträge. Die Desfrán ist zu 100% Sativa, das heißt sie kann eine gute Höhe erreichen und bildet lange Zweige, die sich schnell im Grow-Room ausbreiten. Während der Wuchsphase entwickelt dieser Strain intensive und fruchtige Aromen.

In der Blütephase streckt sich die Pflanze deutlich und kann sich in der Höhe ver3fachen. Die Desfrán ist eine extrem harzige Sorte, die für den SOG- und SCROG-Anbau geeignet ist. Normalerweise braucht sie 9-10 Wochen Blütezeit. Sie produziert für eine Sativa ungewöhnlich dichte und kompakte Blüten. Die getrockneten Blüten sehen aus wie glasiert und glitzernde Zapfen.

Desfrán von Dutch Passion

Tipps & Hinweise zum Anbau der Desfrán

Desfrán ist eine hoch wachsende Pflanze, die mit ihrer großen Wuchskraft den Growroom komplett ausfüllen kann. Im Indoorbereich ist es sinnvoll ihr Höhenwachstum zu kontrollieren und beispielsweise mit der SCROG-Methode das Stretching einzudämmen.

Desfrán von Dutch Passion

Die Desfrán bildet extrem harzige und große Blüten

Diese reine Sativa möchte am liebsten viel Licht und nur relativ wenig Nährstoffe. Daher sollte man beim Düngen zurückhaltend sein. Aus einer kleinen Menge an Nährstoffen holt sie das Maximale raus. Sie benötigt keine besonderen Zugaben um richtig dicke Blüten zu bilden. Sie braucht vergleichsweise wenig Wasser und besitzt eine hohe Wärmetoleranz. In der Nacht haben sich Temperaturen um die 21° Grad als besonders gut gezeigt.

Gegen Ende der Blüte ist es in den meisten Fällen notwendig die schweren und riesigen Blüten mit Stöcken oder Stricken, Easy-Rolls etc. zu stützen. Für den Indoorbereich empfiehlt sich die Verwendung von Pflanztöpfen mit einem Volumen von ca. 15 L.

Desfrán von Dutch Passion

Die sehr langen und harzigen Blütenstände machen die Desfrán zu einem wahren Ertragsmonster.

Diese Cannabis-Sorte sollte nicht in zu nasser Erde stehen, denn das mag sie nicht. Die Wurzeln bekommen dann nicht mehr ausreichend Sauerstoff. Mit einem Anfangs pH-Wert in der Vegetatiosphase von 6,2 und einem ansteigenden pH-Wert bis zur Endphase der Blüte von 6,8 konnten mit ihr sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

Trotz verschiedener Methoden der Höhenkontrolle erreicht die Desfrán bis zum Ende der Blüte auch Indoor nicht selten ein Höhe von 2m und mehr. Fantastisch war mein erster Gedanke, für den Mikro-Grow ist diese Sorte allerdings eher weniger gedacht.

Desfrán von Dutch Passion

Die Desfrán hat einen schlanken und hohen Wuchs.

Die Wirkung

Kommen wir zum interessantestes überhaupt: die Wirkung. Ich hatte bereits das Vergnügen die Desfrán von Dutch Passion testen zu dürfen und war begeistert. Sie bietet auch für den erfahrenen Raucher ein sehr starkes und breitgefächertes High, das wie ein warme Brise kommt und dich langsam und intensiv umgibt. Sie bringt einen wahren Rausch der Euforie und hat alles, was man sich von einer ausgewachsenen Sativa wünscht: anregend, brauschend, kreativ und lustig machend. In höheren Dosen konsumiert wirkt sie auch schlaffördernd und am anderen Morgen wacht man frisch und munter wieder auf.

Eine frühere Ernten bewirkt ein sehr zerebrales und psychedelisches High, während eine spätere Ernte einen süßeren Geschmack mit sich bringt und als wahrer Zerstörer wirkt.

Das Aroma & der Geschmack

Diese Sorte gehört zu den aromareichsten von Dutch Passion und besticht mir ihren starken und komplexen Aromen. Sie schmeckt unheimlich fruchtig und tropisch mit einer leichten Haschisch-Note. Fans von intensiven und feinen Cannabis-Aromen werden an ihr ihre wahre Freude haben und erleben ein völliges neues und reiches Bouquet.

Preise:

Cannabis Cups:
2009    Copa Del Plata              1. Platz Outdoor
2011    Masters Córdoba           1. Platz Outdoor
2011    Masters Córdoba           2. Platz Outdoor
2011    Copa del Mar                 Champion
2012    Copa Río de Janeiro    Most Potency
2012    Copa Río de Janeiro    Most Flavor
2012    Copa Cannabiscafé      Most Potency
2013    Copa Del Plata              2. Platz Indoor
2014    Copa C.A.B.A.               2. Platz Indoor

Daten zur Desfrán:

  • Umgebung: für den Indoor-Anbau oder Gewächshaus
  • Blütezeit: 9-10 Wochen
  • Höhe indoor bis zu 2,5m
  • XXL-Erträge

 >> Desfrán von Dutch Passion bestellen<<

(Fotos: Automaster)

Share this post
  , ,


Schreibe einen Kommentar