1000Seeds

Cannabis-Vanille-Eis

Cannabis-Vanille-Eis, Rezepte mit Cannabis, kochen mit Cannabis

Hier ein Rezept für ein Cannabis-Vanille-Eis:

Zutaten:

1/2 l Sahne
1/2 l Milch
15 g Cannabis
1 Teelöffel Lezithingranulat
3-4 Eßlöffel Honig
1 Vanilleschote
1 Ei

Zubereitung:

Sahne, Milch und Lezithingranulat in ein Mixgerät geben und zusammen mit den gehackten (gegrinderten) Buds 1-2 Minuten durchmixen (alternativ Zauberstab oder Handrührgerät benutzen). Nun in einen Topf giessen und im Wasserbad 10 Minuten leicht kochen (nicht zu stark, sonst wird die Mixtur zu dick). Anschließend den Honig unter die warme Milch rühren und das Mark der Vanilleschote hinzufügen. Die Mischung abkühlen lassen und dann das Ei zugeben und im Mixer schaumig schlagen.
Dann in die Eismaschine füllen oder alternativ in geeignete Gefäße abfüllen (z. B. in Tuppergefäße oder Dessertschalen), mit Deckeln oder Folie verschließen und für einige Stunden in die Gefriertruhe stellen. Dies sollte schnell vor sich gehen, da sich der Schaum sonst wieder verflüssigt.

Ich mag das Cannabis-Vanille-Eis am liebsten mit Cannabisschokolade überzogen, aber auch mit heissen Himbeeren oder einfach pur monsterlecker.

Share this post
  , , ,


Schreibe einen Kommentar