1000Seeds

Cannabis Events 2016

cannabis-events 2016

Hier sind die wichtigsten Cannabis-Events für 2016. Die einzelnen Messen und Event sind eine gute Gelegenheit für alle Grower und Cannabis-Freunde andere Gleichgesinnte zu treffen und sich über die aktuellen Neuigkeiten zu informieren.

Spannabis, Barcelona Spanien: 11.-13. März 2016

Spannabis 2016

Die Spannabis ist die wichtigste und größte Cannabis-Messe/Cannabis-Veranstaltung in Europa. Beim letzten Mal zählte die Spannabis mehr als 34.000 Besucher aus mehr als 25 Ländern, darunter 3000 Professionelle und 500 Unternehmen bzw. Aussteller aus dem Marijuana Business. Die diesjährige Spannabis ist die 13. und sie findet statt vom: 11.-13. März 2016. Ein Ticket beläuft sich auf 15 € pro Tag, ein 3-Tagesticket kostet 35€. Auf der Spannabis findet darüber hinaus das 3. Internationale Cannabis Forum (11./12. März) statt und der Cannabis Champions Cup am 11.März.

Name der Messe: Feria del Cáñamo y las Tecnologías Alternativas, Spannabis Barcelona
Ort: Fira de Cornellà, Barcelona, Spanien
Ausstellungsfläche: 17.000 m2.

website: www.spannabis.com/barcelona

World Cannabis Conferences (Spannabis)

Cannabis-conferences

 

 

Die dritten World Cannabis Conferences werden in diesem Jahr zusammen mit der Spannabis abgehalten im Auditorium de Cornellá. Daran beteiligt sind hochrangige Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Medizin und Politik, ebenso wie Cannabisaktivisten.

Dabei sollen die Anstrenungen und Fortschritte der letzten Jahre im Bereich Cannabis zusammgefasst und veranschaulicht werden. Die Konferenz wird sich über vier verschiedene Themenblöcke erstrecken und in Forum-Form durchgeführt werden, medizinische, wissenschaftliche und nationale und internationale. Die Teilnehmer können sich dabei an der Diskussion und dem Austausch aktiv beteiligen.

XI Cannabis Champions Cup 2016 (Spannabis)

Cannabis-Champions-Cup

Der Cannabis Champions Cup findet in diesem Jahrzum 11. Mal und am 11. März 2016 im Rahmen der Spannabis statt. Der Spannabis Champions Cup ist geboren mit dem Gedanken einer internationalen Aurichtung. Am Kontest können folgende Professionelle aus dem Cannabis-Sektor teilnehmen:
nationale und international Seedbanken
nationale Growshops

Die Jury besteht aus Cannabis Social Clubs und Professionellen aus dem Cannabis Business. Der Cannabis Champions Cup ist ein Event, der professionelle aus dem Bereich Hanf und Cannabis zusammenbringen soll, naja und nicht zu vergessen werden dabei die besten bekannten und unbekannten Cannabis-Sorten ermittelt und analysiert. Der Cannabis Champions Cup ist eine großartige Party, die von Cannabis-Liebhabern und Aktivisten organisiert wird um professionelle aus dem Bereich Cannabis anzuziehen.

Technigrow in Lyon, Frankreich: 9. und 10. April 2016

Technigrow 2016

Die Technigrow findet in diesem Jahr zum dritten Mal am 9. und 10. April statt. Die diesjährige Veranstaltung wird sich vor allem auf den Bereich privater Indoor-Grow konzentrieren. Außerdem geht es auch um Produkte, die aus Cannabis und Hanf hergestellt wurden. Das Thema Cannabis und der Umgang damit sind in Frankreich noch ein schwieriges Thema. diese Messe bietet Gelegenheit um auch hier Professionelle zu treffen.

Website: www.technigrow-france.fr/home

Grow Expos in London, UK: 16 und 17. April

Grow-expos-2016

Die 6. Grow Expos, findet in diesem Jahr etwas früher statt als gewöhnlich. Diese Messe ist die einzige ihrer Art in UK und sie wird sich vor allem auf Hydroponic und hydroponische Anbausysteme konzentrieren, was extrem beliebt unter den Briten ist.

Global Marijuana March, weltweit: 20. April/7./8. Mai

Global-Marijuana-March-2016

Der Global Marijuana March (GMM), auch Global Cannabis March genannt, ist eine jährliche internationale Demonstration für die Legalisierung von Marijuana und Cannabisprodukten. Der Global Marijuana March ist immer am ersten Samstag im. Wenn der 1. Mai als Feiertag auf dieses Wochenende fällt, findet der GMM später statt. In dem Zusammenhang werden Protestmärsche, Kundgebungen, Treffen, Infostände, Konzerte, Festivals und verschiedene Veranstaltungen abgehalten.
Dieser internationale March gegen die Cannabis Prohibition findet in mehr als 700 Städten in 65 verschiedenen Ländern dieser Welt satt. Normalerweise ist der Marijuana March, wie gesagt, für den ersten Samstag im Mai geplant. In diesem Jahr findet der Marijuana March teilweise allerdings etwas früher satt nämlich zur gleichen Zeit wie die UN General Assembly Special Session on Drugs (UNGASS).

Den Global Marijuana March startete der Hanf-Aktivist Dana Beal 1999 unter den Namen Million Marijuana March in den USA. Seitdem haben hunderttausende Teilnehmer weltweit in über 800 unterschiedlichen Städten in über 70 Ländern daran teilgenommen. An manchen Orten wird er auch als zum World Cannabis Day, Cannabis Liberation Day, Ganja Day usw. bezeichnet.
In Deutschland ist der Marijuana March für den 7. Mai 2016 um 14 Uhr geplant.
In Frankreich wird der Marijuana March ebenfalls wie gewöhnlich am 7. Mai sattfinden. Außer in Paris, hier ist der Marijuana March am 14. Mai. Dem Marijuana March folgt die Parade am 18. Juni 2016 in den wichtigsten französischen Städten. Es ist ein Event, das bereits seit 1993 abgehalten wird von Befürworten der Legalisierung in Frankreich.

Expocáñamo 2016, Sevilla Spanien: 13-15. Mai 2016

Expo-canamo-2016

 

Diese Messe findet zum 2. Mal unter der Andalusischen Sonne vom 13.-15. Mai in Sevilla statt. Sie beschäftigt sich mit therapeutischem und industriellem Cannabis. Die Expocáñamo ist relativ neu in Sevilla und eine Reaktion auf die zunehmende Verbreitung und das wachsende Interesse an Cannabis als industrielle und therapeutische Pflanze. Es gibt dort einige Konzerte, Workshops und verschiedene Aktivitäten.

Website: www.expocanamo.com

Indica Sativa Trade, Bologna Italien

Indica-Sativa 2016

Die vierte Ausgabe der italienischen Cannabis-Messe wird abgehalten vom 20-22. Mai 2016 in der Unipol Arena von Bologna. Hier wirst du viele Professionelle und bekannt Menschen aus dem Marijuana-Sektor treffen, außerdem alles zum Thema Kosmetik mit Cannabis und Edibles.

Website: www.indicasativatrade.com

Cannabis XXL in München, Deutschland

Cannabis-XXL

Die dritte Messe der Cannabis XXL ist in der bayrischen Haupstadt vom 8.-10. Juli 2016. Bei der ersten Ausgabe dieser Messe wurde mehr als 2500 Besucher gezählt. Hier findet man über 50 Aussteller, die ihre Produkte präsentieren und die Besucher über das breite Spektrum Marijuana informieren sowie dessen vielseitige Snwendungsmöglichkeiten. Das Angebot umfasst Lebensmittel, Kleidung, Konsumgüter, Kosmetika, Medikamente, Baustoffe und vieles mehr.

Zudem kann man sich auf ein interessantes und umfangreiches Rahmenprogramm mit Diskussionen zur Legalisierung, Vorträgen, Live-Musik und vieles mehr freuen.

Ort:
Zenith – Die Kulturhalle
Lilienthalallee 29
Munich/München, Germany

Website: www.cannabisxxl.de

Hanfparade in Berlin, Deutschland: 13. August 2016

Hanfparade-2016

„Legalisierung liegt in der Luft“ ist das Motto der 20. Hanfparade am 13.8.2016.

Die Hanfparade ist die größte Demonstration für die Legalisierung von Cannabis als Medizin, Rohstoff und Genussmittel in Deutschland. Sie wird seit 1997 jedes Jahr in Berlin abgehalten. Bei der letzten Hanfparade wurden mehr als 10.000 Teilnehmer gezählt.

Die diesjährige Hanfparade findet am Samstag, den 13. August 2016 in Berlin statt. Rund um diese Demonstration wird es noch einige Veranstaltungen geben, z.B. Konzerte, Vorträge, Info-Bühnen usw.

Website: www.hanfparade.de

Cannatrade in Zürich, Schweiz: 2-4. September 2016

Cannatrade 2016

Die Cannatrade als schweizerische internationale Cannabis-Messe findet vom 2.-4. September in Zürich statt. Die CannaTrade ist die älteste Cannabis-Messe europas. Sie hat ihren Beginn in 2001, wo aus den Schweizer Hanftagen zum ersten Mal die internationalen Hanftage wurden, eine internationale Hanf-Fachmesse in den Hallen der BEA Expo in Bern. Seit 2012 findet die CannaTrade im 2-Jahresrhythmus in der Stadthalle Dietikon/Züchrich satt.

Expogrow in Irun, Spanien: 16.-18. September 2016

expogrow-2016

Die Expogrow ist vor allem bei den Franzosen beliebt, nicht zuletzt wegen ihrer Nähe zu Frankreich. Sie wird nur 200m entfernt von der französischen Grenze abgehalten. Beim letzten Mal in Irun waren 2/3 der 17.000 Besucher französisch. Innerhalb der Messe finden zahlreiche Veranstaltungen wie Konzerte, Reden und verschiedene Aktivitäten statt. Die Exprogrow wird in diesem Jahr zum 5. Mal veranstaltet vom 16.-18. September 2016. Hier kann man sich auf 3000m² Ausstellungsfläche im Außenbereich und 5000m² im Innenbereich freuen.

Website: www.expogrow.net/2016

Cultiva Hanfmesse, Wien Österreich: 7.-9 Oktober 2016

cultiva-2016

Die 9. Ausgabe der Cultiva wird in der österreichischen Hauptstadt Wien vom 7.-9. Oktober 2016 abgehalten. Es gibt auf der Messe jede Menge Events, Konzerte und dieses Jahr eine Glasbläser-Show sowie über 100 Aussteller.

Website: www.cultiva.at

Unity Cup, Amsterdam Niederlande: 20.-23. November 2016

unity cup amsterdam

Nach dem enttäuschenden High Times Cannabis Cup in Amsterdam im Jahr 2014, entschlossen sich viele Cofee-Shops der Hauptstadt einen Cannabis-Cup zu organisieren. Man wollte sich nicht zurückhaltend zeigen und beschäftigt sich auf dieser Messe mit den Themen: Haschisch, Indicas, Sativas, Hybriden, Marijuana Edibles und THC. Die diesjährige Veranstaltung findet am Melkweg (Zentrum) in Amsterdam statt.

Vielleicht kommen noch einige Events dazu oder es kann Änderungen geben oder der eine oder anderen von euch kennt noch weitere interessante Veranstaltungen rund ums Thema Cannabis. Dann sagt uns einfach Bescheid und wir nehmen das noch auf. Ansonsten halten wir euch auf dem Laufenden, wenn wir mehr wissen.

Share this post



Schreibe einen Kommentar