1000Seeds

Canna-Kürbis-Suppe

pumpkin Rezepte mit Cannabis, Suppn mit Cannabis, kochen mit Marijuana

Hola meine lieben Feinschmecker,

heute gibt es bei uns im Canna-Kochstudio ein leckeres Suppenrezept – und zwar für eine Kürbiscremsuppe mit Pfiff. Die verwendete Cannabisbutter sorgt dafür, dass diese leckere Suppe auch die nötige Wirkung hat 😉

Zutaten:

  • 1 Flaschenkürbis (Durchmesser ca. : 20-25 cm)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Chillischote
  • 7 EL Cannabisöl
  • 2 EL Cannabisbutter
  • 750ml Gemüsebrühe
  • Muskatnuß
  • Salz und Pfeffer
  • Sahne nach belieben
  • geröstete Kürbiskerne zur Dekoration

Zubereitung:
Den Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden, die Zwiebel ebenfalls würfeln. Dann das Cannabisöl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und die Kürbiswürfel darin 5 Minuten anbraten, die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und weitere 5 Minuten anschwitzen. Dann wird das ganze mit der Gemüsebrühe aufgegossen, die Chillischote dazugefügt und solange geköckelt, bis der Kürbis weich geworden ist.
Wenn der Kürbis weich ist, wird die Suppe mit einem Zauberstab püriert, die Cannabisbutter hinzugefügt und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abgeschmeckt. Zum Schluss die Kürbissuppe noch mit einem Schuss Sahne oder Creme Fraiche verfeeinern. Die Suppe mit ein paar gerösteten Kürbiskernen garnieren und die Wirkung nach dem Essen geniessen.

Mit einer Canna-Kürbis-Suppe als Grundlage kann dann so langsam auch die beste Zeit des Jahres beginnen – die Erntezeit 🙂

Variationenen zur Cannabis-Kürbiscreme-Suppe:

Wer möchte kann in die Kürbiscremesuppe noch eine Birne oder Karotten hinzufügen oder anstatt der Sahne auch Kokosmilch verwenden und dadurch exotisch interessante Variationen herstellen.

Bis die Tage, hasta luego, stay lifted

Euer Juan

Share this post
  , ,


Schreibe einen Kommentar